Ausführung mit Magnetriegel-Gegenstück, mit Ruhestromtüröffner 138TQ53

 

Vorteile auf einen Blick

  • Falleneinlaufkante an der Zarge entfällt
  • optisch ansprechend, verdeckter Einbau, Magnetriegel ist bei geöffneter Tür eingezogen
  • geringe Öffnungskraft durch schwache Fallenfeder
  • keine Schließkraft aufgrund Magnetriegel
  • leises Ver-und Entriegeln
  • Die Zusatzverriegelung 9338 ist als Zusatzverriegelung für vielfältige Anwendung zur Verriegelung von Türen konzipiert
  • Beispiele für weitere Anwendungsmöglichkeiten: Bürotüren, Labortüren, Schleusen, Nasszellen in Krankenhäusern, Sondertüren
  • Universelle Einbaulage, Senkrecht und waagrecht
  • Einbaukompatibel zu Modell 9334
  • Lastzyklen werksinterne Prüfung: 1.000.000

 

Lieferumfang

  • Lieferung als Komplett-Set mit Schließblech oder als Set ohne Schließblech

 

Ausführungen

9338--------E91  Ohne Schließblech, 12 V DC
9338--------F91  Ohne Schließblech, 24 V DC

 

Technische Daten

Verstellbare Falle (FF, FaFix®) Ja
Geräuschdämpfung Ja
Diode (05) Ja
Ruhestrom Ja
Schwache Fallenfeder Ja
Betriebsnennspannung ± 10%
Stromaufnahme 12 V DC 235 mA
Stromaufnahme 24 V DC 150 mA
Max. Vorlast 30 N
Festigkeit gegen Aufbruch 3000 N
Betriebstemperaturbereich -15 °C bis +40 °C
Riegelausschluss 10 mm
Einbaulage senkrecht und waagerecht
Material Riegel Kunststoff
Lastzyklen werksinterne Prüfung 1000000
Falleneingrifftiefe 5,5 mm
FaFix® Verstellbereich 4 mm

 

Zusatzverrigelung I 9338 schwache Fallenfeder

CHF 238,00Preis